Unsere Öffnungszeiten

Di: 17:00 - 18:00 Uhr
Mi: 09:00 - 11:00 Uhr
Fr: 15:00 - 18:00 Uhr
So: 09:00 - 11:00 Uhr

ganzjährig außer an Feiertagen

Wichtige Links

EBQ

bvoe

Biblioweb

Archiv

Literaturkreistreffen

11.4.2018

Besprochen wurde der biografische Roman "Papa hat sich erschossen" von Saskia Jungnikl

Ahnlsonntag

8.4.2018
Ahnlsonntag 8.4.2018.jpg

Medienflohmarkt am Ostermontag

2.4.2018
Fomular Flohmarkt Ostern 2018.jpg

Großer Medienflohmarkt in der Bibliothek am Ostermontag von 9 - 18 Uhr.

Vortrag Dr. Heidi Kastner

14.3.2018
Kastner Heidi Plakat.jpg

"Wer niemals Wut zeigt, macht sich und andere unglücklich!" WUT, ein Plädoyer für ein verpöntes Gefühl. Heidi Kastner berichtet, dass WUT in unserer Gesellschaft geächtet und negativ bewertet wird. Sehr zum Schaden für ein gelingendes Zusammenleben, und sie zeigt, wie sich die Spielregeln im Umgang mit Wut im Laufe der Zeit geändert haben und in welch engem Korsett der Gefühlsäußerungen wir heute leben.

Bilder
Vortrag Dr. Heidi Kastner
Vortrag Dr. Heidi Kastner

Literaturkreistreffen

7.3.2018

Besprochen wurde der Roman "Nullzeit" von Julia Zeh.

Literaturkreistreffen

17.1.2018

Besprochen wurde der Roman "Small World" von Martin Sutter.

Weihnachtsbasar

2.12.2017

Bereits traditionell ist unser "Weihnachtsbasar" am Christkindlmarkt in Vorchdorf. Zwei Tage konnten die Interessierten in unzähligen Bücherschachteln schmökern und die vielen DVDs, Hörbücher, Zeitschriften, etc. zu Schnäppchenpreisen erwerben.

Literaturkreistreffen

29.11.2017

Besprochen wurde der Roman "Rabenfrauen" der deutschen Autorin Anja Jonuleit.

Literaturkreistreffen

11.10.2017

Besprochen wurde der Roman "Altes Land" von Dörte Hansen.

Krimirätsel-Ralley

14.08.2017
2017-08-14 0.JPG

Am 14. August 2017 ist Vorchdorf knapp an einer Katastrophe vorbei geschrammt!

Ein Wahnsinniger drohte nämlich, den Ort mit einer Bombe hochgehen zulassen. Einzig die Zahlung einer Lösegeldforderung von 1 Million Euro könne das Unheil verhindern. So die Drohung, die bereits Tage vor der Ferienspielaktion „Krimirätsel-Rallye“ im Kommissariat in der Vorchdorfer Bibliothek eingegangen ist.

Den vier Ermittlungsteams (aus 18 Burschen und Mädels) gelang es, den Erpresser anhand zahlreicher Hinweise auszuforschen. So konnte der Tresor, in dem sich die Bombe befand, noch rechtzeitig vor der Lösegeldübergabe um 16 Uhr ausfindig gemacht, geknackt und die Bombe entschärft werden.

Also Belohnung für ihren unermüdlichen Einsatz durften sich die teilnehmenden Kommissare, Undercover-Agenten, Detektive und Ermittler das bereitgestellte Lösegeld untereinander aufteilen.

Bilder
Einweisung in den Fall
Bombe gefunden
Fall gelöst